Eugebau
X Menü schliessen

Hochstraße 42 in Euskirchen

Die Nutzung des Gebäudes Hochstraße 42 in der City von Euskirchen wirkte nachteilig auf das nachbarschaftliche Umfeld. Hauptmieter war ein Kioskbetreiber. Eine Ursache für die negative Wirkung war sicherlich der Verkauf von Alkohol und dessen Konsum in unmittelbarer Nähe des Hauses.

Fassade, Mauerwerk und Schaufenstergestaltung legten eher einen sofortigen Rückbau als eine Instandsetzung nahe, als eine Instandsetzung. Im Jahr 2013 konnte Euskirchener Baugesellschaft mbH das Gebäude erwerben. Mit geringem Aufwand wurde das Gebäude soweit instandgesetzt, dass es keinen Schandfleck mehr darstellt. Der Kiosk wurde geschlossen.