Eugebau
X Menü schliessen

Rohmedraejer Straße

1. Mehrfamilienhaus in Erftstadt-Bliesheim

Auf dem 1.754 m² großen Grundstück in der Rohmedräjerstraße in Erftstadt-Bliesheim wird die Euskirchener Baugesellschaft mbH (EUGEBAU) ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 18 Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von 903 m² errichten. Die Wohnungsgrößen betragen rund 50 m². Sechs der 17 Stellplätze werden je einen Ladepunkt für Hybrid- und Elektrofahrzeuge erhalten.

2. Spatenstich und Baubeginn

Am 02.09.2019 wurde die Baustelle mit einem Spatenstich eingerichtet. Die Fertigstellung des Rohbaus wird im Februar 2020 erwartet. Die ersten Mieter sollen im September 2020 die Wohnungen beziehen.

3. Generalunternehmer

Als Generalunternehmer wurde die Reuter Bauunternehmen GmbH aus Grevenbroich verpflichtet. Reuter hat sich bereits bei einigen Projektentwicklungen für die EUGEBAU bewährt.

4. Energetik

Das Gebäude wird mittels einer Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt. Die Warmwasseraufbereitung wird durch Solarthermie unterstützt. Auf dem Dach sowie an der Fassade des Gebäudes werden Photovoltaikmodule installiert. Durch den Einsatz dieser Heiz- und Energietechnik kann das Gebäude als KfW-Effizienzhaus 40 errichtet werden. Durch die Umsetzung eines Mieterstrommodells können die Mieter den Strom, den die Photovoltaikanlage produziert, selbst nutzen.

Die EUGEBAU setzt seit dem Jahr 2012 auf Geo- und Solarthermie, sowie auf Wärmepumpentechnik. Bereits 15 Liegenschaften mit rund 165 Wohneinheiten werden mittels Wärmepumpen beheizt. Im Gebiet der Kreisstadt Euskirchen wird hierzu Ökostrom von der e-regio GmbH & Co. KG eingekauft. Zumindest bilanziell werden die neuen Häuser CO² neutral beheizt. Beraten wurden die EUGEBAU hinsichtlich des energetischen Konzeptes durch die EnergieArt aus Mechernich.

5. Subventionsgeber

An dem Bau der Gebäude sind die NRW Bank, die KfW Bank und die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) als Subventionsgeber beteiligt.